BASH Grundlagen für Anfänger

Inhaltsverzeichnis

BASH

Unter BASH (für Bourne-again shell) versteht man eine GNU/LINUX standart Shell. Sie ist die ursprüngliche Unix Shell.

SHELL

Die Shell ist die traditionelle Schnittstelle zwischen User und Betriebssystem. 

Sollten Sie die obigen Begriffe noch nicht wirklich verstanden haben, kein Problem. Mit den ersten Beispielen wird so einiges klar werden. Genau aus diesem Grund versuche ich hier ein paar Grundlagen zu erklären.

Wahrscheinlich sitzen Sie gerade vor Ihrem Computer und haben mit der Tastenkombination“STRG + ALT + T“ ein Terminalfenster geöffnet. Nun fragen Sie sich was Sie mit diesem Ding sollen?

Genau dieses Terminalfenster enthält die Shell Ihres Linux System. Hier haben Sie nun die Möglichkeit mit Ihrem Computer per Befehl zu interagieren, Daten abzurufen oder komplexe Aufgaben zu erledigen.

Probieren Sie nun einfach ein paar Befehle aus:

  • date
  • cal
  • pwd
  • ls

alles gefolgt von einem „ENTER“.

Das waren nun die ersten Shell Befehle.  Sie haben mit date den aktuellen Tag abgerufen, per cal den Kalender angezeigt und mit pwd den aktuellen Arbeitspfad angezeigt und gelistet (ls).